Die neue Versicherung gegen Datenverlust und Hackerangriffe von Hiscox

Cyber Security - dieser Begriff ist dabei, zum beherrschenden Thema im Unternehmensalltag zu werden. Dass Cyber-Schadenfälle eintreten, ist eigentlich keine Frage des „ob" mehr, sondern nur noch des „wann". Amazon, Vodafone oder ebay - gerade die spektakulären Fälle sind in aller Munde. Weniger bekannt ist, dass auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) massiv bedroht sind durch Cyber-Risiken. Nach Schätzungen von Kriminologen erfolgen allein in Deutschland etwa 30.000 Angriffe pro Tag. Statistisch ist jedes zweite Unternehmen inzwischen mindestens einmal Opfer von Hackern geworden.

Zur Absicherung gegen die vielfältigen Cyber-Risiken hat Hiscox im Jahr 2011 als Marktpionier die erste Versicherung gegen Datenverlust und Hackerangriffe auf den deutschen Markt gebracht, die ab dem 5. Juni 2014 durch ein neues, verbessertes Bedingungswerk ersetzt wird. Das Bedingungswerk von Cyber Risk Management by Hiscox ist massiv vereinfacht worden und in leicht verständlicher Sprache formuliert. Sublimits sind, mit Ausnahme von Vertragsstrafen, generell entfallen, die Ausschlüsse wurden deutlich reduziert.

Für welche Unternehmen ist das Produkt konzipiert?

Diese Spezialversicherung ist insbesondere zugeschnitten auf die Bedürfnisse von KMU, mit Sitz in Deutschland und Österreich. Generell besteht für jedes Unternehmen, das mit Computern arbeitet und "online" ist, die Gefahr, dass Kundendaten abhanden kommen oder sie Opfer einer Cyberattacke werden. Unabdingbar ist eine "Cyber-Versicherung" jedoch speziell für  

  • Unternehmen die Ihre (Kunden-) Daten digital speichern
  • Unternehmen/Shops die Kreditkarten akzeptieren und/oder andere Online-Bezahlmöglichkeiten anbieten
  • Unternehmen im e-commerce Bereich (z. B. Online-Shops)

Was ist über die Police versichert?

  • Cyber-Haftpflichtversicherung, zur Absicherung bei Ansprüchen von Dritten (ausschließlich in Cyber Risk Management)
  • Cyber-Eigenschadendeckung zur Absicherung der intern entstandenen Kosten (optional in der NET-IT Haftpflicht bereits mitversicherbar)
  • Umfassende Assistance bei Eintritt des Versicherungsfalls, in Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen TaylorWessing und HiSolutions (optional in der NET-IT Haftpflicht bereits mitversicherbar)

Was ist das Besondere an dem Produkt?

Hohe Maßstäbe für Markt- und Wettbewerb setzt der Hiscox-Relaunch vor allem mit den angebotenen Assistance-Leistungen zur Krisenbewältigung sowie Krisenprävention:

  • Rechtliche Unterstützung in allen Fragen von Datenschutz und -sicherheit bietet die  international renommierte Anwaltskanzlei TaylorWessing.
  • Zuständig für 7/24-Krisenmanagement und -kommunikation ist HiSolutions, Deutschlands führender Beratungsspezialist für IT-Governance, Risk &Compliance. Die Leistungspalette reicht  dabei von  Krisenplanung und -trainings im Vorfeld über Erstreaktion, IT-Forensik und Penetrationstests bis hin zu flankierender Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hier geht es zu den Highlights